Mein Name ist Rosa

Die Kunst, nicht allein das "dazwischen" von Männlichkeit und Weiblichkeit zu zeigen, sondern etwas darüber hinaus zu verkörpern, war der Anreiz, mich in den erlesenen Kreis der Tunten, Transen und Drag Queens einzureihen.

Ich bin in Darmstadt zuhause und im Schlosskeller geboren. Hier kennt man mich als Gast und Gastgeberin der besten Partys der Stadt. Hier hab ich freie Hand, meine Ideen umzusetzen und Neues  auszuprobieren.
Bei Travestie- und Kleinkunstshows, CSDs, Galas, Straßenfesten und privaten Feiern stehe ich immer mal wieder auf Showbühne und unterhalte mit zeitgenössischer Travestie und miesen Sprüchen.
Als Polit-Tunte sieht man mich des Öfteren auf Kundgebungen gegen Homophobie, Sexismus, Rassismus, Nazis und den ganzen anderen Scheiß. Hier darf ich oft auch mal ans Mikro oder Mega und flammende Reden halten oder insgesamt einfach mal sagen was ich denke.